Tag - ARGAN OIL VITAMINS

Arganöl Vorteile? Marokkanisches Öl

marokkanisches Öl - Arganöl für empfindliche Haut

Marokkanisches Arganöl hat viele Vorteile

Dieses natürliche marokkanische Öl wird für trockene und empfindliche Haut und die Pflege von Haar und Körper verwendet

Arganöl in den Niederlanden ist einfach zu kaufen im Internet in diesem zuverlässigen und sicheren Internet-Shop:  ArganWinkel.nl


Kaufen Sie jetzt marokkanisches Arganöl online >>


 

 

ARGANÖL FÜR IHR HAAR

WARUM IST ARGANÖL GUT FÜR IHR HAAR?

Arganöl ist eine reichhaltige Mischung, die aus Fettsäuren, Antioxidantien, einer hohen Dosis Tocopherol (Vitamin E), Sterolen, Squalen und Terpenen besteht.

Aufgrund der kompakten Struktur der Ölsäure und der gesättigten Fettsäuren kann die Haarsträhne tief eindringen und das Haar geschmeidiger und elastischer machen.

Darüber hinaus fügt die Linolsäure eine Schutzschicht hinzu, so dass Ihr Haar eine bessere Feuchtigkeitsretention hat, das Haar weicher anfühlt und glänzt.

Schließlich bieten das Vitamin E und andere Antioxidantien Schutz vor Sonnenlicht und anderen äußeren Einflüssen.

WIE VERWENDEN SIE IHR ARGANÖL IN IHREM HAAR?

Obwohl Arganöl ein sehr raffiniertes Öl ist, bleibt es ein Öl.

Denken Sie also daran, welche Art von Haar Sie haben (lesen Sie hier mehr über Ihren Haartyp).

Haben Sie sehr feines oder fettiges Haar?

Verwenden Sie reines Arganöl hauptsächlich als Maske und höchstens einen Tropfen für zusätzlichen Glanz und Schutz.

Gleiches gilt, wenn Sie geschädigtes Haar haben, weil Ihre Haare dann relativ viel Arganöl aufnehmen können.

Haben Sie trockenes oder (sehr) lockiges Haar? Dann können Sie das reine Arganöl auch als Stylingprodukt oder als Ergänzung zu Ihrer Creme verwenden.

Shampoo & Conditioner

Sind Sie ein Fan von Arganöl und möchten Sie wirklich das voll ausnutzen, was das flüssige marokkanische Gold zu bieten hat?

Verwenden Sie ein Shampoo und einen Conditioner mit Arganöl oder einem der anderen Haarprodukte, die mit Arganöl verdünnt wurden.

ARGANÖL FÜR DIE HAUT

WARUM IST ARGANÖL GUT FÜR IHRE HAUT?

Es wird auch das natürliche Anti-Aging-Produkt genannt: Arganöl.

Das Öl enthält Antioxidantien und Vitamin E (Tocopherol).

Diese schützen vor äußeren Einflüssen und unterstützen die restaurative Kapazität der Haut, so dass Ihre Haut länger schön bleibt.

Darüber hinaus enthält es gute Fettsäuren, die die Haut hydratisieren, geschmeidig halten und als Schutzschicht gegen weitere Austrocknung dienen.

Ihre Haut wirkt dadurch auch jünger, weil sie Linien weniger sichtbar macht und die Haut wiederbelebt.

VERWENDEN SIE REINES ARGANÖL AUF IHRER HAUT?

Abhängig von der Art der Haut, die Sie haben, können Sie reines Arganöl auf verschiedene Arten für Gesicht und Körper verwenden.

Die gebräuchlichste Methode ist, das Öl als tägliche Feuchtigkeitscreme oder als Nachtserum aufzutragen.

Viele Menschen verwenden das Öl anstelle der täglichen Tages- oder Nachtcreme, aber Sie können das Öl sehr gut als Serum über Ihre Cremes verwenden.

Hast du eine ziemlich fettige Haut?

Stellen Sie sicher, dass Sie eine leichte Creme verwenden, bevor Sie das Arganöl als Serum auftragen.

Arganöl Salbe und Seife

Mögen Sie Bequemlichkeit und möchten Sie die Vorteile von Arganöl nutzen?

Dann wählen Sie eine natürliche Salbe mit dem marokkanischen Öl angereichert.

Oder probieren Sie eine der 100% natürlichen Handseifen mit Arganöl zur sanften Reinigung oder Peeling der Haut.

 

Arganöl ist ein knappes Öl, das aus den Samen des Arganbaums gepresst wird.

Das Öl hat eine einzigartige Zusammensetzung, die es sowohl für den kosmetischen als auch für den kulinarischen Gebrauch geeignet macht.

Dank einer Vielzahl von Wirkstoffen pflegt Arganöl intensiv Haut, Haare und Nägel.

Aber wo findest du die beste Qualität?

Premium Arganöl

Reines Arganöl ist in vielen Qualitäten erhältlich.

Je höher die Konzentrationen der Wirkstoffe sind, desto besser ist die Wirkung des Öls.

Das beste Öl ist die Premium-Variante.

In den Niederlanden gibt es einen Webshop, der dieses Premium-Öl verkauft:

Dieser Webshop hat eigene, lokale Einkaufsspezialisten in Marokko.

Sie kennen die Kultur und die Region und stehen in direktem Kontakt mit den kleinen Qualitätsbauern (warum das wichtig ist, lesen Sie weiter unten).

Das Schöne an ArganWinkel ist, dass die Besitzer so weit hinter ihren Produkten stehen, dass sie aktiv kostenlose Testflaschen anbieten   und (als einzige) eine 100-tägige Geld-zurück-Garantie nutzen.

Auf Trustpilot erhält der Webshop eine durchschnittliche Bewertung von 9.7 – die höchste Punktzahl in der Kategorie Haut- und Haarpflege.

Erkenne die Qualität

Arganöl ist, wie gesagt, in vielen Qualitäten.

Die Qualität des Öls liegt in den Konzentrationen der Wirkstoffe. Je mehr essentielle Fettsäuren, Vitamine und Antioxidantien, desto besser das Öl.

Argan-BoomDer Baum
Und das beginnt an der Quelle: der Arganbaum (Argania Spinosa).

Dies kann nur im Südwesten von Marokko gefunden werden.

Das Klima und die Zusammensetzung des Bodens variieren stark, zwei Faktoren, die die Qualität der Bäume und damit der Samen bestimmen.

Genau wie beim Wein gibt es gute und weniger gute Regionen.

Produktion
Die Art und Weise, in der die Nüsse gepresst werden, die Temperatur, bei der sie auftreten, und die Wassermengen, die mit ihnen verbunden sind, sind ebenfalls wichtig für die Qualität des Öls.

Genauso wie die Lagertemperatur: Wenn es nicht stimmt, können alle Wirkstoffe aus dem Öl verschwinden.

 


Kaufen Sie jetzt marokkanisches Arganöl online >>


 

Zertifikat? 
Wenn Sie Arganöl in den Niederlanden kaufen, können Sie sich sicher sein: Das Öl ist rein und EcoCert-zertifiziert, also biologisch.

Leider sagt das nichts über die Qualität aus.

Die Zertifizierungsstellen prüfen nur, ob das Öl organisch produziert wird, aber nicht auf die Zusammensetzung des Öls.

Oft ist es viel weniger gut als die Verpackung suggeriert.

Billiges Öl
Die meisten niederländischen Lieferanten kaufen ihr Arganöl von kommerziellen Herstellern.

Diese Hersteller kaufen ihre Kerne groß und billig und verwenden eine industrielle Massenproduktionsmethode.

Das Öl ist daher nicht teuer, aber fast alle Wirkstoffe sind verschwunden.

Premium-Öl
Es sind die kleinen Qualitätsbauern in den Premium-Regionen, die das beste Öl machen.

Sie züchten die Samen selbst, selektieren die besten Exemplare und drücken sie manuell, mit Blick auf die richtigen Bedingungen, damit alle Wirkstoffe optimal konserviert werden.

Die besten Verbindungen
Diese Bauern sind schwer zu erreichen.

Sie sprechen kein Englisch, haben keine Website und sind oft einer kleinen Gruppe Stammkunden seit Jahrzehnten treu geblieben.

Um mit diesen Bauern Handel treiben zu können, muss ein Käufer tief in das Landesinnere gehen, das Vertrauen der lokalen Bevölkerung gewinnen und wissen, welche Preise üblich sind.

Für niederländische Importeure ist es daher viel einfacher, sich an einen Massenhersteller zu wenden.

Nur Importeure mit den richtigen Kontakten schaffen Premium-Öl in die Niederlande.

Dieses Öl ist teurer, aber die Qualität ist unbestritten.

Was können Sie für kosmetisches Arganöl verwenden?

Kosmetisches ArganölBewusste Frauen auf der ganzen Welt verwenden natürliches Arganöl für ihre tägliche Schönheitsbehandlung.

Die tägliche Anwendung von Arganöl hilft Falten zu reduzieren und vorzubeugen, spendet Feuchtigkeit, stärkt die Nägel und versorgt Haar und Kopfhaut.

Arganöl kann auch verwendet werden für:

  • Behandlung von Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme und Schuppenflechte,
  • Massieren steife Arthritis Gelenke und Muskelkater,
  • Pflege oder Verhütung von Schwangerschaftsgürteln,
  • Kümmert sich um die Nagelhaut,
  • Kümmert sich um Lippen.

Kosmetisches Arganöl für die natürliche Hautpflege
Arganöl enthält viele verschiedene Komponenten.

Viele von ihnen sind vielseitig und manchmal verstärken sie sich gegenseitig. Arganöl hilft Falten vorzubeugen oder zu reduzieren, zum Beispiel weil das Öl reich an:

  • Essentiellen Fettsäuren,
  • Verschiedene Antioxidantien,
  • Nährendes Vitamin E,
  • Proteine ​​mit einem hohen Molekulargewicht

Dank dieser Komponenten pflegt, beruhigt und entspannt Arganöl Ihre Haut.

Darüber hinaus hilft Arganöl trockene und gereizte Haut zu hydratisieren und zu erweichen.

Die natürliche Barriere Ihrer Haut wird verstärkt, damit nicht zu viel Feuchtigkeit von Ihrer Haut verdunsten kann.

Darüber hinaus stimuliert Arganöl eine ausgewogene Talgproduktion, die die Haut geschmeidig hält.

Da Arganöl tief in die Haut eindringt, wird der Nährwert der Zellen stimuliert.

Dies stimuliert Arganöl eine gesunde Zellerneuerung. Arganöl kann sogar für die sehr empfindliche Babyhaut verwendet werden.

Arganöl schützt Ihre Haut vor der Sonne
Wärme, trockene Luft und schädliche UV-Strahlen der Sonne trocknen Ihre Haut mit all ihren negativen Auswirkungen: Empfindlichkeit, Schuppung und Juckreiz, Risse und rote Flecken.

Arganöl schützt Ihre Haut vor Austrocknung und beugt so all diesen unangenehmen Symptomen vor.

Das Öl schützt auch Ihre Haut vor der Kälte.
Während der Wintersaison besteht für Ihre Haut das Risiko einer Austrocknung. Im Winter ist die Luftfeuchtigkeit niedriger, wodurch Ihre Haut schneller trocknet.

Trockene Haut ist ein langfristiges Problem, das oft im Winter zurückkehrt. Arganöl hält die Haut auch in kalten Perioden geschmeidig.

Argan für das HaarArganöl ist ein Vorteil für die Haare
Verschiedene Komponenten von Arganöl sind sehr effektiv im Kampf gegen trockene und flauschige Haare.

Diese Inhaltsstoffe helfen auch beschädigtes Haar zu reparieren und stumpfes Haar zu strahlen.

Arganöl eignet sich auch hervorragend zur Pflege der trockenen und empfindlichen Kopfhaut.

Eine gesunde Kopfhaut ist eine wichtige Voraussetzung für schönes, gesundes Haar.

Dehnungsstreifen verhindern oder wiederherstellen
Wenn das Kollagen und das Elastin in der Haut zu weit gestreckt werden, werden die Fasern getrennt und es entstehen Streifen, zum Beispiel Dehnungsstreifen.

Durch die Befeuchtung der Haut bietet Arganöl der Haut mehr Elastizität und Widerstandskraft.

Darüber hinaus schützen die verschiedenen Antioxidantien in diesem Öl das Kollagen und das Elastin vor freien Radikalen.

So werden die Hautzellen während einer Periode schnellen Wachstums unterstützt, um zusammen zu bleiben.

Akne, Ekzeme und Psoriasis
Es gibt viele verschiedene Hauterkrankungen.

Die bekanntesten sind Ekzeme, Psoriasis und Akne.

Die Kombination der einzigartigen Komponenten des Arganöls hilft erfolgreich, die entzündlichen Symptome dieser Hauterkrankungen zu lindern.

Hauterkrankungen können oft behandelt werden, können aber nicht immer geheilt werden. Bei ernsthaften Hauterkrankungen raten wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren.

Natürliche Pflege Ihrer Lippen
Arganöl kann auch zur Pflege und zum Schutz der sehr empfindlichen Haut der Lippen verwendet werden.

Das Öl hilft, ausgetrocknete Lippen und Risse zu vermeiden. Es pflegt auch die trockene und gereizte Haut um die Lippen.

Arganöl enthält natürliche Sonnenschutzmittel, die die Lippen vor UV-Strahlung schützen.

Nagel Behandlung mit ArganArganöl für die Pflege Ihrer Nägel
Arganöl hilft Ihnen, Ihre beschädigten Nägel schnell, einfach und natürlich zu reparieren und gesund zu halten.

Indem Sie regelmäßig Ihre Nägel und Nagelhaut mit Arganöl pflegen, verhindern Sie auch, dass sie durch Wasser, Reinigungsmittel, Reinigungsmittel und andere Substanzen angegriffen und aufgeweicht werden.

Arganöl ideal für die Massage
Die Bestandteile des Arganöls machen dieses Öl ideal für die Massage von schmerzenden Muskeln und steifen Gelenkentzündungen.

Die essentiellen Fettsäuren im Arganöl spielen eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Prostaglandin.

Dies ist eine natürliche entzündungshemmende Wirkung, die Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen lindert und gleichzeitig die Blutzirkulation anregt.

 


Kaufen Sie jetzt marokkanisches Arganöl online >>


Kulinarisches Arganöl bereichert Ihre Gerichte

Arganöl hat einen nussigen Geschmack. Im Süden Marokkos wird dieses feine Öl als traditionelle Zutat für verschiedene Gerichte verwendet.

Der Geschmack von Arganöl ist am besten mit einer Kombination aus Sesam, frisch gebackenem Brot und gerösteten Haselnüssen zu vergleichen.

Argan als SalatredressingArganöl verleiht Ihrem Essen einen orientalischen Geschmack und ist ideal für den Salatdressing.

Dieses Öl wird oft auch als Dip für frisch gebackenes Brot verwendet.

Internationale Küchenchefs verwenden Arganöl, um Gerichte wie Pasta, Reis, Couscous, Eiscreme, frisches Obst und sogar Crème Brûlée zu bereichern.

Chefs zählen dieses Öl zu den wertvollsten Zutaten der Welt.

In Marokko wird Arganöl auch in Amlou verwendet. Dies ist eine marokkanische Delikatesse aus gerösteten Mandeln, Honig und Arganöl.

Es wird als Dip für Brot verwendet und es wird gesagt, dass es ein Aphrodisiakum ist.

Vorteile von kulinarischem Arganöl? 
Zusätzlich zu seinem einzigartigen Geschmack hat Arganöl auch andere gesundheitliche Vorteile.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Arganöl unter anderem hilft:

  • Signifikant Senkung des Cholesterinspiegels,
  • Stärkung der natürlichen Widerstandskraft,
  • Beseitigung von schädlichen freien Radikalen,
  • Das Abbremsen von Entzündungen,
  • Stimuliert und verbessert den gesamten Blutfluss,
  • Prophylaxe der Verkalkung der Arterien (Arteriosklerose),
  • Revitalisierung Ihrer Zellen

Arganöl für kulinarische und kosmetische Anwendungen, was ist der Unterschied?

Ein wichtiger Unterschied ist, dass die Kerne für die Produktion von kulinarischem Öl geröstet werden.

Dieses Rösten verleiht dem Öl mehr Geschmack. Bei der Herstellung von kosmetischem Arganöl werden nicht geröstete Samen verwendet.

Darüber hinaus wird Arganöl für kosmetische Anwendungen weitgehend gefiltert, so dass das Öl seinen Geschmack verliert und neutral wird.

Es gibt auch Produzenten, die sich dafür entscheiden, Arganöl zu desodorieren. All diese zusätzlichen Prozesse verleihen dem Öl mehr Qualität, so dass es als kosmetisches Pflegeprodukt geeignet ist.

Arganöl wird seit Jahrhunderten verwendet

Die oben beschriebenen Anwendungen von Arganöl sind Jahrhunderte alt.

Es ist bekannt, dass die Phönizier schon um 1219 von der Kraft des Arganöls wussten.

Der andalusische Arzt Ibn Al Baythar schrieb zu dieser Zeit einen wissenschaftlichen Artikel über die Produktionsweise und den Betrieb von Arganöl.

Die Berberstämme, die seit jeher Arganöl herstellen, fühlten intuitiv, dass dieses Öl gut für ihr Wohlbefinden war.

Sie nennen den Argan-Baum nicht umsonst “Baum der Schönheit” oder “Baum des Lebens”.

Wie wird Arganöl hergestellt?

Arganöl-Handbuch ProduzierenDie traditionelle Art, Arganöl herzustellen, ist manuell.

Dies wird traditionell von Berberfrauen gemacht.

Zuerst wird die Nuss von der getrockneten Frucht entfernt und dann wird die harte Außenseite der Nuss mit zwei Steinen gebrochen.

Um Öl für kulinarische Zwecke herzustellen, werden die Samen geröstet, indem sie leicht erhitzt werden.

Nachdem die Samen abgekühlt sind, werden sie gemahlen und mit lauwarmem Wasser vermischt, um eine Aufschlämmung zu bilden.

Das Arganöl wird durch manuelles Pressen dieser teigartigen Aufschlämmung extrahiert.

Mechanische Produktion
Aufgrund der Popularität von Arganöl ist die Nachfrage enorm gestiegen.

Viele Hersteller haben deshalb in den letzten zehn Jahren auf mechanisches Fräsen und Pressen umgestellt.

Aber auch während des mechanischen Pressens erfolgt das Reißen der Muttern von Hand.

Der Vorteil dieser Produktionsmethode ist, dass mehr Öl in kürzerer Zeit gewonnen wird.

Außerdem wird kein Wasser hinzugefügt, um die Erdmuttern zu zwingen. Dadurch kann das Öl länger gelagert werden.

Für die Extraktion von Arganöl werden keine Lösungsmittel und keine Hitze verwendet. Arganöl ist ein kaltgepresstes Öl mit hohem Nährwert.

Wie ist die Zusammensetzung des Öls?

Zusammensetzung von ArganölArganöl hat eine außergewöhnlich ausgewogene Zusammensetzung.

Das Öl ist reich an ungesättigten und essentiellen Fettsäuren.

Die häufigsten Fettsäuren sind Omega 9 (Ölsäure) und Omega 6 (Linolsäure).

Das Öl ist auch reich an Vitamin E (Tocopherol), das als eines der stärksten biologischen Antioxidantien gilt.

Arganöl enthält auch Phenole, Proteine ​​mit hohem Molekulargewicht, Squalen, Sterole, Carotinoide und Ferulasäure.

Die großen Bestandteile von Sterolen, Vitamin E und Polyphenolen sind vielseitig einsetzbar.

Neben ihrer antioxidativen Funktion wirken diese Komponenten beruhigend und heilend.

Die Polyphenole stoppen die Entzündung und helfen allergische Reaktionen zu verhindern.

Die essentiellen Fettsäuren helfen Entzündungen zu bekämpfen und sind für die Produktion von Prostaglandin notwendig.

Dies ist ein natürliches entzündungshemmendes Mittel.

Essentielle Fettsäuren sorgen auch für mehr Elastizität und Widerstand Ihrer Haut. In Kombination mit Saponinen sorgt Vitamin E dafür, dass Ihre Haut wieder gesund und weich wird.

Vitamin E wiederum schützt die essentiellen Fettsäuren, indem es deren Abbau verhindert.

Ein Unternehmen mit einer Mission

Die Geschichte hinter   Arganöl   beginnt in Essaouira, einem Küstenbild südlich von Casablanca.

Dort wurde 1976 ein kleines Unternehmen gegründet, das sich auf Arganöl und ätherische Öle von kleinen Kooperativen spezialisierte.

Die Gründer hatten schon früh Respekt vor der Natur und waren begeistert von den Auswirkungen auf die Umwelt.

Nachhaltige Initiativen gehören daher zum Kern ihrer Vision.

Ist Argan Öl teuer?

Wir arbeiten immer noch mit landwirtschaftlichen Genossenschaften in Südmarokko zusammen.

Die Felder, auf denen die Arganbäume wachsen, werden nicht bewässert oder kultiviert, damit die Natur ihre Arbeit voll entfalten kann.

Die Frucht des Arganbaums, auch “Baum der Schönheit” genannt, ist gelb, wenn er reif ist.

Diese werden zuerst von lokalen Männern und Frauen gesammelt, woraufhin die Vorbereitung des Pressens beginnen kann.

Jede Frucht enthält eine harte Nuss mit maximal drei mandelförmigen Samen.

Um die Nuss zu knacken, ist viel Kraft erforderlich und daher eine intensive Arbeit.

Aufgrund der Seltenheit der Bäume und der manuellen Ernte und Aufbereitung ist Arganöl daher auch relativ teuer.

Kalt gepresst nach ECOCERT-Richtlinien

Nach dem Reißen der Nüsse werden die Samen mechanisch und kalt gepresst.

In der Vergangenheit wurden die Samen manuell durch Mischen der gemahlenen Nüsse mit Wasser gepresst.

Heutzutage wird diese Methode nicht mehr verwendet, da die Haltbarkeit des Öls dadurch besser gewährleistet ist und relativ viel Öl aus den Samen extrahiert werden kann.

Das Öl wird auch gemäß den internationalen Richtlinien verarbeitet, was bedeutet, dass es das wichtige   Ecocert-Zertifikat besitzt .

 


Kaufen Sie jetzt marokkanisches Arganöl online >>


 

Lesen Sie unsere beliebtesten Artikel:

Mach es dir selbst Pläne

Was Sie über CBD-Öl wissen müssen

Beste Datingsites in Europa und den Niederlanden 2018

 

Argan Oil Benefits? Moroccan Oil

moroccan oil - argan oil for sensitive skin 

Moroccan Argan oil has many advantages

This natural Moroccan oil is used for dry and sensitive skin and the care of your hair and body

Argan oil in the Netherlands is easy to buy on the internet at this reliable and secure internet store: ArganWinkel.nl


Buy Moroccan Argan oil online now >>


 

 

ARGAN OIL FOR YOUR HAIR

WHY IS ARGAN OIL GOOD FOR YOUR HAIR?

Argan oil is a rich blend that consists of fatty acids, anti-oxidants, a high dose of tocopherol (vitamin E), sterols, squalene and terpenes.

Due to the compact structure of the oleic acid and the saturated fatty acids, the hair strand can penetrate deeply making the hair more supple and elastic.

In addition, the linoleic acid adds a protective layer, so that your hair better moisture retention, the hair feels softer and shine.

Finally, the vitamin E and other antioxidants provide protection against sunlight and other external influences.

HOW TO USE YOUR ARGAN OIL IN YOUR HAIR?

Although Argan oil is a very refined oil, it remains an oil.

So keep in mind what type of hair you have (read more about your hair type here).

Do you have very fine or greasy hair?

Use pure Argan oil mainly as a mask and at most a drop for some extra shine and protection.

The same applies if you have damaged hair because your hair can then absorb a relatively large amount of argan oil.

Do you have dry or (very) curly hair? Then you can also use the pure Argan oil as a styling product, or as an addition to your leave-in cream.

SHAMPOO & CONDITIONER

Are you a fan of Argan oil and do you really want to take full advantage of what the liquid Moroccan gold has to offer?

Use a shampoo and a conditioner with Argan oil or one of the other hair products that have been diluted with Argan oil.

ARGAN OIL FOR THE SKIN

WHY IS ARGAN OIL GOOD FOR YOUR SKIN?

It is also called the natural anti-aging product: argan oil.

The oil contains anti-oxidants and vitamin E (tocopherol).

These protect against external influences and support the restorative capacity of the skin, so that your skin stays beautiful longer.

In addition, it contains good fatty acids that hydrate the skin, keep it supple and serves as a protective layer against further dehydration.

As a result, your skin also looks younger because it makes lines less visible and makes the skin revive.

USE PURE ARGAN OIL ON YOUR SKIN?

Depending on the type of skin you have, you can use pure argan oil in different ways for face and body.

The most common way is to apply the oil as a daily moisturizer or as a night serum.

Many people use the oil instead of the daily day or night cream, but you can use the oil very well as serum over your creams.

Do you have a pretty oily skin?

Make sure you use a light cream before applying the argan oil as a serum.

Argan oil Ointment and Soap

Do you like convenience, and do you want to take advantage of the benefits of argan oil?

Then choose a natural ointment enriched with the Moroccan oil.

Or try one of the 100% natural hand soaps with argan oil for gentle cleansing or peeling of the skin.

 

Argan oil is a scarce oil that is pressed from the seeds of the Argan tree.

The oil has a unique composition that makes it suitable for both cosmetic and culinary use.

Thanks to a wide variety of active ingredients, Argan oil intensively cares for skin, hair and nails.

But where do you find the best quality?

Premium Argan oil

Pure Argan oil is available in many qualities.

The higher the concentrations of active ingredients, the better the effect of the oil.

The best oil is the Premium variant.

In the Netherlands there is a web shop that sells this Premium oil:

This webshop has its own, local purchasing specialists in Morocco.

They know the culture and the region and are in direct contact with the small quality farmers (why that is important you can read below).

The nice thing about ArganWinkel is that the owners are so square behind their products, that they actively offer free trial bottles   and (as the only) use a 100-day money-back guarantee.

On Trustpilot the webshop gets an average rating of 9.7 – the highest score in the category skin and hair care.

Recognize the quality

Argan oil is, as stated, in many qualities.

The quality of the oil is in the concentrations of the active substances. The more essential fatty acids, vitamins and antioxidants, the better the oil.

Argan BoomThe tree
And that starts at the source: the argan tree (Argania Spinosa).

This can only be found in the southwest of Morocco.

The climate and the composition of the soil vary greatly, two factors that determine the quality of the trees and therefore of the seeds.

Just as with wine, there are good and less good regions.

Production
The way in which the nuts are pressed, the temperature at which they occur and the quantities of water that come with them are also important for the quality of the oil.

Just like the storage temperature: if it is not right, all active ingredients can disappear from the oil.

 


Buy Moroccan Argan oil online now >>


 

Certificate? 
If you buy Argan oil in the Netherlands, you can be certain of one thing: the oil is pure and EcoCert certified, so organic.

Unfortunately, this does not say anything about the quality.

The certification bodies only check whether the oil is produced organically, but do not look at the composition of the oil.

Often it is much less good than the packaging suggests.

Cheap oil
Most Dutch suppliers buy their Argan oil from commercial producers.

These producers purchase their kernels large and cheap and use an industrial mass production method.

The oil is therefore not expensive, but almost all active ingredients have disappeared.

Premium oil
It is the small quality farmers in the premium regions that make the best oil.

They grow the seeds themselves, select the best specimens and press them manually, with an eye for the right conditions so that all active substances are optimally preserved.

The best connections
These farmers are difficult to reach.

They speak no English, have no website and have often been loyal to a small group of regular customers for decades.

In order to be able to trade with these farmers, a buyer has to go deep into the interior, gaining the trust of the local population and knowing which prices are common.

It is therefore much easier for Dutch importers to turn to a mass manufacturer.

Only importers with the right contacts succeed in getting premium oil to the Netherlands.

This oil is more expensive, but the quality is undisputed.

What can you use for cosmetic Argan oil?

Cosmetic Argan oilConscious women around the world use natural Argan oil for their daily beauty treatment.

Everyday use of Argan oil helps reduce and prevent wrinkles, hydrates the skin, strengthens nails and provides hair and scalp.

Argan oil can also be used for:

  • Treating skin conditions such as acne, eczema and psoriasis,
  • Massaging stiff arthritis joints and sore muscles,
  • Taking care of or preventing pregnancy belts,
  • Taking care of cuticles,
  • Taking care of lips.

Cosmetic Argan oil for natural skin care
Argan oil contains many different components.

Many of them are versatile and sometimes they reinforce each other. Argan oil helps to prevent or reduce wrinkles, for example, because the oil is rich in:

  • Essential fatty acids,
  • Different antioxidants,
  • Nourishing vitamin E,
  • Proteins with a high molecular weight

Thanks to these components, Argan oil nourishes, soothes and relaxes your skin.

In addition, Argan oil helps to hydrate and soften dry and irritated skin.

The natural barrier of your skin is strengthened so that not too much moisture can evaporate from your skin.

In addition, Argan oil stimulates a balanced sebum production, which keeps the skin supple.

Because Argan oil penetrates deep into the skin, the nutritional value to the cells is stimulated.

This stimulates Argan oil a healthy cell renewal. Argan oil can even be used for the very sensitive baby skin.

Argan oil protects your skin from the sun
Warmth, dry air and harmful UV rays from the sun dry out your skin with all its adverse effects: sensitivity, scaling and itching, chapping and red spots.

Argan oil protects your skin from dehydration and thus prevents all these unpleasant symptoms.

The oil also protects your skin against the cold
During the winter season, your skin also runs the risk of dehydration. In the winter, the humidity of the air is lower, which makes your skin dry faster.

Dry skin is a long-term problem that often returns in the winter. Argan oil keeps the skin supple, even in cold periods.

Argan For The HairArgan oil is a benefit for the hair
Various components of Argan oil are very effective in the fight against dry and fluffy hair.

These ingredients also help to repair damaged hair and to give dull hair shine.

Argan oil is also perfectly suited to care for the dry and sensitive scalp.

A healthy scalp is an important condition for beautiful healthy hair.

Prevent or restore stretch marks
When the collagen and the elastin in the skin are stretched too far, fibers are separated and striae arise, for example stretch marks.

By moisturizing the skin Argan oil offers the skin more elasticity and resistance.

In addition, the various antioxidants in this oil protect the collagen and the elastin against free radicals.

Thus, during a period of rapid growth, the skin cells are helped to stay together.

Acne, eczema and psoriasis
There are many different skin conditions.

The best known of these are eczema, psoriasis and acne.

The combination of the unique components of Argan oil successfully helps to relieve the inflammatory symptoms of these skin conditions.

Skin conditions can often be treated but can not always be cured. In case of serious forms of skin conditions, we advise you to consult your doctor.

Natural care of your lips
Argan oil can also be used to care for and protect the very sensitive skin of the lips.

The oil helps to prevent parched lips and cracks. It also cares for the dry and irritated skin around the lips.

Argan oil contains natural sunscreens that protect the lips against UV radiation.

Nail Treatment with ArganArgan oil for the care of your nails
Argan oil helps you to repair your damaged nails in a quick, simple and natural way and keep them healthy.

By regularly taking care of your nails and cuticles with Argan oil, you also prevent them becoming vulnerable and softened by water, detergents, detergents and other substances.

Argan oil ideal for massage
The components of Argan oil make this oil ideal for massaging sore muscles and stiff arthritis joints.

The essential fatty acids in Argan oil play a crucial role in the formation of prostaglandin.

This is a natural anti-inflammatory that reduces pain, swelling and inflammation while stimulating blood circulation.

 


Buy Moroccan Argan oil online now >>


Culinary Argan oil enriches your dishes

Argan oil has a nutty taste. In the south of Morocco, this fine oil is used as a traditional ingredient for various dishes.

The taste of Argan oil is best compared with a combination of sesame, freshly baked bread and roasted hazelnuts.

Argan als SaladedressingArgan oil gives your food an oriental taste and is ideal for use in salad dressing.

This oil is also often used as a dip for freshly baked bread.

International chefs use Argan oil to enrich dishes such as pasta, rice, couscous, ice cream, fresh fruit and even crème brûlée.

Chefs count this oil among the most valuable ingredients in the world.

In Morocco, Argan oil is also used in Amlou. This is a Moroccan delicacy made from roasted almonds, honey and Argan oil.

It is used as a dip for bread and it is said to be an aphrodisiac.

Benefits of culinary Argan oil? 
In addition to its unique flavor, Argan oil also has other health benefits.

Scientific research has shown that the regular consumption of Argan oil among other things helps:

  • Significantly lowering cholesterol levels,
  • Strengthening the natural resistance,
  • Eliminating harmful free radicals,
  • The braking of inflammations,
  • Stimulate and improve overall blood flow,
  • Prevention of calcification of the arteries (arteriosclerosis),
  • Revitalizing your cells

Argan oil for culinary and cosmetic applications, what is the difference?

An important difference is that the kernels for the production of culinary oil are roasted.

This roasting gives the oil more flavor. When producing cosmetic argan oil, use is made of seeds that have not been roasted.

In addition, Argan oil for cosmetic applications is extensively filtered, so that the oil loses its taste and becomes neutral.

There are also producers who choose to deodorize Argan oil. All these extra processes give the oil more quality, so that it is suitable to serve as a cosmetic care product.

Argan oil has been used for centuries

The applications of Argan oil described above are centuries old.

It is known that the Phoenicians already knew about the power of Argan oil around 1219.

The Andalusian doctor Ibn Al Baythar wrote a scientific article about the method of production and the operation of Argan oil at that time.

The Berber tribes, who have been producing Argan oil since time immemorial, felt intuitively that this oil was good for their well-being.

They do not call the Argan Tree the ‘Tree of Beauty’ or ‘Tree of Life’ for nothing.

How is Argan oil made?

Argan Oil Manual ProducingThe traditional way of making Argan oil is manual.

This is traditionally done by Berber women.

First the nut is removed from the dried fruit and then the hard outside of the nut is cracked with two stones.

To make oil for culinary purposes, the seeds are roasted by heating them lightly.

After the seeds have cooled down, they are ground and mixed with lukewarm water to form a slurry.

The Argan oil is extracted by manually pressing this dough-like slurry.

Mechanical production
Due to the popularity of Argan oil, the demand has grown enormously.

Many producers have therefore switched to mechanical milling and pressing in the past ten years.

However, even during mechanical pressing, cracking of the nuts is done by hand.

The advantage of this production method is that more oil is extracted in less time.

In addition, no water is added to force the ground nuts. This allows the oil to be stored longer.

No solvents and no heat are used for the extraction of Argan oil. Argan oil is a cold pressed oil with a high nutritional value.

What is the composition of the oil?

Composition of Argan OilArgan oil has an exceptionally balanced composition.

The oil is rich in unsaturated and essential fatty acids.

The most common fatty acids are Omega 9 (oleic acid) and Omega 6 (linoleic acid).

The oil is also rich in vitamin E (tocopherol), which is considered one of the most powerful biological antioxidants.

Argan oil also contains phenols, proteins with a high molecular weight, squalene, sterols, carotenoids and ferulic acid.

The large components of sterols, vitamin E and polyphenols are versatile.

In addition to their antioxidant function, these components also have a calming and healing effect.

The polyphenols stop inflammation and help to prevent allergic reactions.

The essential fatty acids help fight inflammation and are necessary for the production of prostaglandin.

This is a natural anti-inflammatory.

Essential fatty acids also provide more elasticity and resistance of your skin. In combination with saponins, vitamin E ensures that your skin becomes healthy and soft again.

Vitamin E in turn protects the essential fatty acids by preventing them from being broken down.

A COMPANY WITH A MISSION

The story behind  argan oil  begins in Essaouira, a coastal picture south of Casablanca.

A small business was started there in 1976, specializing in argan oil and essential oils from small cooperatives.

The founders had respect for nature at an early age and were keen on the impact on the environment.

Sustainable initiatives are therefore part of the core of their vision.

IS ARGAN OIL EXPENSIVE?

We are still working together with agricultural cooperatives in southern Morocco.

The fields where the argan trees grow are not irrigated or cultivated so that nature can fully do its work.

The fruit of the argan tree, also called ‘the tree of beauty’, is yellow when it is ripe.

These are first collected by local men and women, after which the preparation of the pressing can begin.

Each fruit contains a hard nut with a maximum of three almond-shaped seeds.

To crack the nut a lot of power is required and is therefore an intensive job.

Because of the rare nature of the trees and the manual harvesting and preparation, argan oil is therefore also relatively expensive.

COLD PRESSED ACCORDING TO ECOCERT GUIDELINES

After the cracking of the nuts, the seeds are mechanically and cold pressed.

In the past, the seeds were manually pressed by mixing the ground nuts with water.

Nowadays, this method is no longer used because the shelf life of the oil is thus better guaranteed and relatively more oil can be extracted from the seeds.

The oil is also processed according to the international guidelines, which means it has the important  Ecocert certification.

 


Buy Moroccan Argan oil online now >>


 

Read our most popular articles:

Do It Yourself Plans

What You Have To Know About CBD Oil

Best Datingsites in Europe and The Netherlands 2018